Programm

Tagungsprogramm

Das vorläufige Tagungsprogramm kann hier heruntergeladen werden (Stand: 26.07.2022).

Das Tagungsheft steht hier fürs Herunterladen bereit (Stand: 26.07.2022).

Plenarvorträge

  • Massimo Cerruti, Universität Turin: Neo-standards across Europe. A sociolinguistic perspective.

  • Ulrike Freywald, TU Dortmund: Wortbildungsphänomene im gesprochenen Deutsch – zwischen Kreativität und Innovation.

  • Manuela Caterina Moroni und Ermenegildo Bidese, Universität Bergamo und Universität Trient: Modalität im Wandel im gesprochenen Deutsch.

  • Arne Ziegler, Universität Graz: Aktuelle Tendenzen gesprochener Sprache im urbanen Raum Österreichs.

Rahmenprogramm

Am Abend des 23. September findet ein gemeinsames Abendessen statt. Die Kosten betragen 50 Euro (Getränke ausgeschlossen), die zusammen mit der Tagungsgebühr zu entrichten sind. Siehe hierzu die Seite zur Anmeldung.